Endometriose

Offiziell ist die Ursache der Endometriose nicht bekannt. Aus Sicht der Schulmedizin bestehen zwei Möglichkeiten zur Behandlung: die künstlichen Wechseljahre (Hormontherapie) oder die Entfernung des Schleimhautgewebes mittels Operation.

Als ganzheitlich arbeitender Therapeut werde ich Ihnen konkrete Therapien und Heilmittel aus der Naturheilkunde vorstellen (auch natürliche Schmerzmittel). Wichtig sind mir auch eine vitalstoffreiche Ernährung und die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln, vor allem am Anfang der natürlichen Therapie.

Wie bereits erwähnt, braucht nicht nur Ihr Leib Unterstützung, sondern auch Ihre Seele und Ihr Geist, denn Endometriose entwickelt sich nur in einem verspannten Unterleib. Neben Entspannungs- und Atemübungen (z.B. Yoga) helfen auch gewisse Heilkräuter dabei, den Organismus so zu stärken, dass er weniger anfällig ist für Stress.

Gemeinsam mit Ihnen finde ich die Therapieform, auf welche Sie ansprechen. Ich freue mich auf Ihre Konsultation in meiner Naturheilpraxis.